Skip to Store Area:

myVineo.com

Herzlich willkommen

Mein Benutzerkonto | Anmelden | Registrieren

0 Artikel
Total: 0,00 €
Vin de Pays de Vaucluse IGP - Domaine La Garelle - Chardonnay Vermentino 2013
  • Vin de Pays de Vaucluse IGP - Domaine La Garelle - Chardonnay Vermentino 2013

Mehr Ansichten

Vin de Pays de Vaucluse IGP - Domaine La Garelle - Chardonnay Vermentino 2013

Kurzübersicht

Ja, ja, und nochmal ja! Das Terroir aus dem Luberon kann auch leichte und feine Weine ergeben. Dieser im Eichenfaß ausgebauten Weißwein zeichnet die Modernität der Weine von Alain Audet aus. Dieser Cuvée aus Chardonnay und Vermentino entspricht keine Standards und ihre Eleganz, ihre Finesse und ihre Frucht ergeben eine ganz gelungene Zusammenstellung.

6,65 €
Preis 8,87 € pro 1 Liter (l)

Availability: Out of stock.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



  • Weinbeschreibung
Am Fuß des Lubérons in die für mich schönste Region Frankreichs befindet sich der Domaine La Garelle zwischen den zwei malerischen Dörfer Ménerbes und Oppède, die durch die Bücher vom englischem Schriftsteller Peter Mayle (Ein Jahr in der Provence...) berühmt wurden. Da hat Alain Audet sich seinen Traum verwirklicht. Ein kleines Bißchen neidig bin ich schon muss ich sagen! Aus der Industrie stammend, hat er 2008 das Domaine übernommen und professionalisiert. Auf die 15 Ha des Domaines hat er eine große Vielfalt an Rebsorten eingeführt und kann jetzt eine breite Palette von Weinen anbieten. Seine Arbeit wurde 2008 und 2009 mit vielen Auszeichnungen belohnt.


  • Zusatzinformation
Herkunftsbezeichnung Vin de Pays de Vaucluse
Auszeichnungen Gilbert & Gaillard 83/100
Rebart Chardonnay (85%), Vermentino (15%)
Weinfarbe Weiß
Winzer/Weingut Alain Audet
myVineo Urteil Für mich einer der Besten Weißweine, die ich in diesem Jahre 2011 probieren durfte. Schnell zuschlagen, meistens ist der Chardonnay Vermentino schnell vergriffen!
Jahrgang 2013
Weinaufzucht Die Rebstöcke für den Weißwein sind ca. 10 Jahre alt und werden geschont. Alain Audet sorgt dafür, dass die Erträge im niedrigen Bereich bleiben zu Gunsten der Aromenkonzentration. Geerntet werden die Reben bei optimaler Reife. Damit alle feine Aromen in die Reben bleiben bis zur Weiterverarbeitung, findet die Weinlese am frühen Morgen statt. Anschließend werden die Trauben sofort verarbeitet bei optimale Bedingungen und höchstem Sorgfalt in die moderne Kellterei.
Alkohol 13%
Kostprobe

Robe: hellgelb, sehr klar im Glas.
Nase: fruchtig, mit Grapefruit- und Bananen Aromen
Mund: zugleich stark und ausgewogen, Noten von Zitrusfrüchte, leicht vanillig, Röstaromen.

Der Boden Die Reben wachsen am Fuß des Lubéron auf einen kalkhaltigem und steiniger Boden an der Oberfläche und zugleich sandigem Boden in die unteren Schichten. Die Steine speichern Tagsüber die Hitze und geben diese Nachts weiter. Die Reben entwickeln somit schöne Aromen und ihre Finesse.
Genießen bis 2016
Beste Trinktemperatur Bei 12° servieren
Passt zu...

Grillrezept: surf and turf
Traditionnelle Rezepte: Meeresfrüchte, Sushis, gegrillte Geflügelfleisch.

L / Flasche 0,75
Artikel-Nr. VPV-BL-VERM2013
Gewicht 1
Allergenhinweis enthält Sulfite
Lieferzeit 2-3 Tage


  • Artikelschlagworte
Fügen Sie Ihre Schlagworte hinzu:
Schlagworte hinzufügen
Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.